Autor-Archive: Franz Noitz

Vincent Rapet, der stille Meister in Pernand-Vergelesses

Vincent Rapet mit seiner Familie im Grand Cru Corton-Charlemagne Singuläres Terroir für ganz große Chardonnays Im Hintergrund das Dorf Pernand-Vergelesses mit Premier Cru Sous Frétille Vincent interpretiert diesen Cru mit unglaublich mineralischen und präzisen Chardonnays Bereits im Jahr 1765 beginnt die Geschichte dieser Domaine im kleinen Dorf Pernand-Vergelesses. Zwischen der Côte de Beaune und der […]

Nello Baricci -Brunello di Montalcino in purezza!

Nello Baricci – Sangiovese Grosso von hoher Komplexität, burgundischer Noblesse und Eleganz im traditionellen Stil     Nello Baricci kaufte 1955 einen „Fleck“ Erde in Montalcino, Colombaio di Montosoli. Er wusste schon zu jener Zeit, dass dies ein wirklicher „Cru“ in Montalcino ist. Der nach Norden ausgerichtete Montosoli-Hügel mit Böden aus Schiefer, Kalk und Mergel […]

Neu eingelangt: PIEROPAN – Der Meister des Soave!

Die Pieropans wussten schon immer mit der Garganega-Traube gut umzugehen   Der Meister des Soave! Gambero Rosso : „Pieropan, ein Wort genügt! Ein Klassiker für Präzision und höchste Qualität. Schlicht Stilikonen!“ Parker : „Pieropan ist schon lange die Nr.1 in Soave, doch seine neuen Jahrgänge erreichen nochmals ein höheres Level!“ Leider kennt man den Soave […]

SUBSKRIPTION – BORDEAUX 2023

Liebe Bordeaux-Freunde, sehr geehrte Kunden,  der Jahrgang 2023 war ein schwieriger Jahrgang im Bordeauxgebiet. Schwierig bedeutet aber nicht schlecht, sondern arbeitsintensiv und ein Jahr der Winzer und des Terroirs. Es gibt hervorragende Weine, mit herrlichem Fruchtcharme, großer Balance, reifen Tanninen, toller Struktur und was vielen Bordeaux-Fans Freude bereiten wird, Alkoholwerte die um ein halbes bis […]

Neu im Sortiment – Weingut Marof – Slowenien

Herr über diese Weinberge, ist Uroš Valcl, ein faszinierender Winzer, der es meisterhaft versteht, die Arbeit im Weingarten und die Arbeit im Keller mit einer unglaublichen Präzision zu bewerkstelligen. Das Weingut Marof zählt zu den besten Adressen in Slowenien. Im Nordosten des Landes, grenzend an Ungarn und Österreich, liegt dieses historische 22 ha große Weingut […]

Domaine du Pegau – erste Adresse in Châteauneuf-du-Pape

Der Österreicher Andreas Lenzenwöger, verantwortlich für Weingärten und Keller, und Laurence Feraud, Besitzerin der Domaine Pegau, präsentieren Jahr für Jahr archetypische Châteauneufs auf höchstem Niveau. Laurence Feraud erzeugt für mich die charaktervollsten Châteauneufs der ganzen Region. Die Weine begeistern durch Frische und Würze, sind voll von dunkler Frucht und immenser Balance. Die Trauben werden nicht entrappt, […]

Brunello di Montalcino 2019 – ein großer Jahrgang

Giacomo Neri mit seinen beiden Söhnen, Gianlorenzo und Giovanni, seit vielen Jahren an der Spitze in Montalcino Giacomo Neri, der Besitzer von Casanova di Neri, erzeugt seit Mitte der 70er Jahre mit einer beeindruckenden Konstanz herausragende Rotweine aus der Sangiovese Grosso-Traube und zählt unbestritten zu den absolut besten Adressen in Montalcino. Jahr für Jahr werden […]

Roman Niewodniczanski – der „Rebenflüsterer von der Saar“ – Weingut VAN VOLXEM

Roman Niewodniczanski Die Saarregion mit ihren großartigen Steillagen aus dem Dornröschenschlaf wachgeküsst Roman Niewodniczanski oder der „Rebenflüsterer von der Saar“, wie er gerne genannt wird, zaubert Jahr für Jahr aus uralten, zum Teil wurzelechten Rebparzellen in Steillagen immens feingliedrige, in der Textur fast seidige Rieslinge mit einzigartiger Noblesse und unglaublicher Komplexität. Rieslingpersönlichkeiten von der Saar […]

Subskription – Château d‘ Yquem 2021

Château d‘Yquem  –  legendärer Süßwein aus dem Sauternes   Château d’Yquem ist von Mythen und Legenden umwoben. Die Weine sind nie aufdringlich in ihrer Süße, sind faszinierend elegant, mineralisch und verspielt, mit einer unfassbaren Tiefe. Sie zählen unbestritten zu den besten Süßweinen der Welt. Der Gründe dafür sind die vorherrschenden Böden (Oberboden Kies, Unterboden Lehm), […]

Domaine Thomas Morey – Grandiose Chardonnays aus Chassagne-Montrachet

Thomas Morey arbeitete viele Jahre in der Domaine seines Großvaters und später seines Vaters in Chassagne-Montrachet. Als die Eltern 2006 die Weinberge auf ihre beiden Söhne Thomas und Vincent aufteilten, begann der steile Aufstieg des zielstrebigen und äußerst sympathischen Thomas Morey. Gemeinsam mit seiner Frau Sylvie bewirtschaftet er derzeit ca. 12 ha Weingärten in den besten Lagen wie […]