Ein fantastischer Müller-Thurgau aus dem Trentino – PALAI 2017

12 Januar 2019  
Pojer und Sandri

Pojer e Sandri, nicht nur Meister des Müller-Thurgau Ist die Müller-Thurgau Traube oder Rivaner bei uns eher als günstiger Zechwein bekannt, bedingt dadurch, dass man diese früh reifende Rebsorte vorwiegend in einfache Lagen pflanzte und deshalb unauffällige, säurearme und schnell reifende Weine bekam, so sind die Ergebnisse ganz anders, wenn diese Rebsorte in hohen Lagen, […]

Weiter lesen

Pascal Agrapart – Terroirchampagner in Perfektion!

06 Januar 2019  
Agrapart Pascal

Pascal Agrapart besitzt im Herzen der Côte des Blancs (Avize, Cramant, Oger, …) Weingärten in besten Grand Cru Lagen. Seine biodynamisch produzierten Champagner werden gering oder gar nicht dosiert. Sie sind kraftvoll, konzentriert und bestechen durch Reintönigkeit, Mineralität und Komplexität. Seit Jahren zählen seine Champagner zu den Gesuchtesten der Region. Pascal versteht es gekonnt die […]

Weiter lesen

Redigaffi 2016 – Sonderoffert

24 Dezember 2018  
stefano[1]

 Stefano Frascolla, verantwortlich für die hohe Qualität der Weine von  Tua Rita Suverto, Maremma, Toskana Redigaffi  2016 – Sonderoffert 98 P. Falstaff 99 P. James Suckling    Reiche und tiefe Aromen von blauen und schwarzen Beeren, dunkle Schokolade und feinste Gewürze. Reife Tannine, perfekte Textur, am Gaumen dicht und vielschichtig in den Aromen, wiederum schwarzbeerige Frucht, […]

Weiter lesen

Maurizio Zanella, der Meister des Franciacorta

10 Dezember 2018  
Azienda Ca'del Bosco-ErbuscoCancello di entrata dello scultore Giò Pomodoro

Die Region Franciacorta in der Provinz Brescia ist seit 1995 eine DOCG-Region in der Lombardei. Der in traditioneller Flaschengärung hergestellte Schaumwein von Ca‘ del Bosco, dessen Grundweine sich aus Chardonnay und Pinot Nero zusammensetzen, können sich mit den besten Champagnern messen. Aufgrund der kalkreichen Böden, Ausläufer der Alpen, und einem milden Klima, überzeugen die Franciacorta […]

Weiter lesen

Elsässer Riesling-Juwelen vom Schlossberg

06 Dezember 2018  
schlossberg elsass

Elsässer Riesling-Juwelen vom Schlossberg Théo Faller war in den 60er Jahren schlechthin der Qualitätspionier im Elsass. Nach seinem frühen Tod führte seine Frau Colette mit ihren beiden Töchtern Catherine und Laurence die Domaine zur Spitze der Elsässer Weinszene.  Dem unermüdlichen Streben nach ultimativer Harmonie, Komplexität und Terroirtreue im Wein kam noch der Umstand zu Hilfe, […]

Weiter lesen

Syrahtrauben von sehr alten Rebstöcken auf steilen Granithängen – Weinunikate aus dem Rhônetal!

19 November 2018  
clape

Domaine Auguste Clape – Cornas   Die Syrahweine der Domaine August Clape aus Cornas zählen zu den gesuchtesten Weinen des nördlichen Rhônetals. Sie sind schlechthin der Maßstab für viele Winzer der Nordrhône. Weine mit aromatischem Reichtum, großer Struktur, Intensität und Tiefgründigkeit. Die bis zu 100 Jahre alten Rebstöcke der Clape‘s wurzeln metertief in steilen Granitböden […]

Weiter lesen

König der Weine – Wein der Könige

13 November 2018  
conterno

Guido und Fabio Fantino das Gespür Lagen-Barolos von Weltformat zu vinfizieren Seit dem Jahrgang 1990 zählt Guido Fantino unangefochten zur Spitze der Barolo-Produzenten in der Langhe. Weingärten in bester Lage, konsequente Mengenbeschränkung, akribische Kellerarbeit und das Fingerspitzengefühl große Weine zu komponieren, sichern seinen Weinen immer einen Top-Platz bei den Bewertungen verschiedenster internationaler Weinjournale. Seit einigen […]

Weiter lesen

Große Pinot Noirs aus Nuits St.Georges

06 November 2018  
chevillon

Eine der ersten Adressen in Nuits St.Georges ist unbestritten die der Brüder Bertrand und Denis Chevillon. Unter Burgunderkennern weiß man, dass diese nördlich von Beaune gelegene Appellation, die kräftigsten Rotweine der Côte de Nuits hervorbringt. Die Chevillon’s sind in der glücklichen Lage extrem alte Weinberge, die zum Teil älter als 60 Jahre sind, zu besitzen. […]

Weiter lesen

Domaine Rossignol-Trapet : delikate und finessenreiche Pinot Noirs auf höchstem Niveau aus Gevrey-Chambertin!

27 Oktober 2018  
Rossignol Trapet

David und Nicolas Rossignol vinifizieren biodynamisch auf ihrer kleinen Kultdomaine Pinot Noirs mit Zartheit, Kraft und einem Finessenreichtum, wie man es nur in der Appellation Gevrey-Chambertin finden kann. Ihre Spitzenweine wurden bereits  2005 erstmals von Jancis Robinson mit den um vieles  teureren Gewächsen von Romanée-Conti und anderen Superstars des Burgunds gleich hoch bewertet. Parker meint: […]

Weiter lesen

Domaine Pegau – erste Adresse in Chateauneuf-du-Pape

18 Oktober 2018  
pegau

Laurence Feraud erzeugt gemeinsam mit ihrem Vater Paul die für mich charakterreichsten Chateauneufs der ganzen Region. Die Weine begeistern durch Frische und Würze. Sind voll von dunkler Frucht sowie immenser Balance und damit alles andere als alkoholdominante, überreife und langweilige „Weinmonster“. Die Trauben werden nicht entrappt, die Vergärung erfolgt urtraditionell in Betonzisternen, der Ausbau in großen […]

Weiter lesen
© 2014 HTL St. Pölten Informatik